Drucken

IMG 4078Wie die OP und Myheimat bereits berichtete wurde anlässlich der 1225 Jahrfeier (19.-21. August) von Schwabhausen in Thüringen der Brauclub „Sudkreis Fronhausen“ zum Mittelaltermarkt eingeladen, um dort das Handwerk des Bierbrauens zu demonstrieren.


Bilder dazu

MyHeimat Bericht

Bereits am Freitag nahm der Sudkreis Fronhausen am stehenden Festzug teil und informierte Besucher und Anwohner an ihrem Stand über das Brauhandwerk. Am Samstag wurde ab 11.00 Uhr auf dem Festgelände mit dem Einmaischen begonnen. Inmitten von „historischen Handwerkern“ (Spinnerei, Schmied, Fleischer, Steinmetz etc.) zeigten die Sudkreismitglieder Mark Weiershausen, Marco Koch, Michael Demmer und Matthias Heun Einblicke in die Braukunst.

Ein im Juni speziell für das Fest gebraute Bier konnte am Infostand probiert werden. Hierbei wurden viele Fragen der Besucher beantwortet. Gegen 16 Uhr nahm dann Bürgermeister Olaf Jungklaus nach pompöser Ansprache des Festgauklers „Laut´n Hals“ , im Beisein von ca. 120 Gästen die „heilige Hopfengabe“ vor.

Abends feierten die Hobbybrauer und knapp 2000 Besuchern bei guter Livemusik der Gruppe "Jam" und bewunderten gegen Mitternacht den „Dreinschlag“ - eine Simulation des Blitzschlages von 1231, der nach einer Sage gleichzeitig drei Burgen in Brand steckte.

Nach diesem Ereignis trat Schäfer Heinrich (bekannt aus der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“) auf, mit dem am nächsten Morgen bei einem gemeinsamen Frühstück noch Fragen zu Braukunst erörtert wurden.