Liebe Freunde der Braukunst und – kultur,

ich gebe bekannt, dass am 27 April im Sudhaus Falltorweg 14 gebraut wird. Daher darf ab dem 25. April das Grundwasser nicht mehr verunreinigt werden.

Der Sud ist ein Probe für unser Festbier, dass im Juni gebraut wird, damit wir am 30. August zu den Haus – und Hobbybrautagen Nassauerland ein ordentliches Bier vorzeigen können.

Ich habe dazu unser „Schwabhäuser Festpils“ ausgewählt, wobei ich leider die passende Hefe nicht bekommen habe. Auch der Hallertauer Hopfen in Doldenform ist mittlerweile schwer zu bekommen. Anscheinend „Stehen“ die Brauer mittlerweile eher auf amerikanische Hopfensorten. Diesen konnte ich jedoch besorgen.

Allzeit Gut Sud

Matthias